Scala Workshop - OTTO #NCAEvent

29. September 2018

Hamburg

4

Speaker

40

Teilnehmer

10

Stunden

400 ,- Euro

Spende

Über #NCAEvents - Nerds für Nerds

Web Developer brauchen kostenlose und gute Weiterbildung. Auf den Events lernen wir gemeinsam an der Funktastatur.

Wir wollen Coder coden sehen und zusammen lernen. Debugging, der richtige Einsatz von Tools, Pair Programming und der Blick über den Tellerrand.

Soziale Projekte sind uns wichtig und werden von uns mit dem Eintrittsgeld zu 100% unterstützt. Diesmal geht es an die Sternenbrücke in Hamburg.

Zeitplan Otto #NCAEvent

4 mal Live Coding mit der Funktastatur und Catering

  • 09:00 Uhr

    Frühstück

  • 09:45 Uhr

    Begrüßung und Vorstellung - Roland Golla

  • 09:55 Uhr

    Vorstellung Speaker

  • Mit Sebastian und Frederik

    10:00 Uhr

    Realtime Aggregation des Otto.de Event Streams

    Du wolltest schon immer wissen, wie viele Produktseiten auf Otto.de pro Sekunden aufgerufen werden, welcher Artikel der meisgesehenste ist oder welcher Kunde die meisten Tabs offen hat?

    All das und noch viel mehr werden wir in dieser Mob-Programming-Session herausfinden. Nebenbei beleuchten wir diverse Aspekte einer resilienten, Kafka-basierten Applikation.

    - Mit Mit Sebastian und Frederik

  • 11:30 Uhr

    Pause

  • 11:40 Uhr

    Vorstellung Speaker

  • Markus Jura

    11:45 Uhr

    Live Coding - Using Akka Streams to write Microservice that supports end-to-end backpressure

    Let's write a microservice based on Akka Streams that truly handles backpressure throughout the entire application.

    Traditionally, routes built with Akka HTTP directly interact with actors implementing domain logic. One potential issue is the lack of backpressure: when the route just fires messages at the poor domain actors, these messages pile up in the mailbox faster than they can get processed. This is especially the case when the domain actors interact with a database or external services, waiting for a response.

    Our microservice also offers an HTTP API, accesses a database and interacts with another external service. By using Akka Streams as the processing engine, incoming HTTP calls will fail fast while a system is overloaded.

    - Mit Markus Jura

FAQ

Fragen und Antworten zu dem Event

Close